Coronapandemie

Was mache ich, wenn ich den Verdacht habe, mich angesteckt zu haben

 

  • Erste Ansprechpartner finden Sie über das Bürgertelefon der Stadt Bielefeld unter der Telefonnummer 0521 51-2000 (Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr) oder hier (Praxistelefon 0521 37543). Bitte rufen Sie an, um in Wartezimmern oder in der Öffentlichkeit eine Ansteckungsgefahr für andere zu vermeiden.
  • Außerhalb dieser Zeiten berät die Servicestelle der Kassenärztlichen Vereinigung unter 116117 (bitte keine Vorwahl verwenden).
  • Außerdem stellt das Land Nordrhein-Westfalen eine Hotline unter 0211 9119-1001 (Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr) zur Verfügung.
  • Für begründete Verdachtsfälle hat das EvKB eine Coronavirus-Hotline eingerichtet unter der Telefonnummer 0521 772-77777 (Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr).

 

Wie kann ich die Ansteckungsgefahr vermindern?

 

  • Nach Möglichkeit mindestens 1 – 2 Meter Abstand zu hustenden und/oder niesenden Fremdpersonen.
  • Händehygiene einhalten. (Gründliches Waschen der Hände mit Wasser und Seife)
  • Hustenetikette einhalten. (Z. B. Husten, Niesen in die Ellenbeuge).
  • Lächeln statt Händeschütteln.